Palmlilie, Yucca, Adamsnadel, Solitärstaude im Großtopf

Palmlilie, Yucca, Adamsnadel, Solitärstaude im Großtopf
Art.Nr.: 57920115
Blütenfarbe: weiß
Blütezeit: Juni - Juli
Frosthärte: gut
8,25 €
inkl.MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 3-4 Werktage*

  • Details
  • Kunden-Tipp

1 x Palmlilie, Yucca, auch Adamsnadel genannt

Yucca filamentosa


Eine imposante Staude für besonders karge und trockene Standorte. Sie ist vom Boden her nicht anspruchvoll und gedeiht als echte Steppenpflanze fast überall. Es sollte nur nicht zu nass sein - besonders im Winter. Der Pflanzplatz sollte aber möglichst sonnig sein. Mit diesen Ansprüchen passt sie hervorragen in einen Steingarten,  in Felsanlagen, in ein Beet mit kiesigem oder sandigem Grund, vor eine Hauswand  oder einfach als Insel in den Rasen..
Durch ihre Höhe von manchmal  gut 1,50m wächst sie echt herausragend und  zieht die Blicke auf sich. Die Blüten sind kleine cremeweiße Glocken die ab Juli erscheinen und dicht beieinander an den hohen Stielen hängen. Von diesen Stiele erscheinen jedes Jahr mehr und entwickeln so einen dicken Blütenbusch.
Die Blätter sind typisch für eine Pflanze mit diesen geringen Ansprüchen. Sie sind schmal, spitz  tricherförmig und hart im anfassen. Ihre Ränder spleißen sich oft leicht ab und die Verwandschaft zum Bast ist dabei  gut zu erkennen  Wurden diese Verwandte der Yucca doch von den Indianern Nordamerikas zum Herstellen von robusten Körben, Seilen und groben Stoffenverwendet.

Sie bekommen eine Staude, die im 2l Topf gewachsen ist. Das Bild zeigt ein älteres, blühendes Exemplar im Sommer

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Übersicht   |   Artikel 3 von 3 in dieser Kategorie « Erster   |   « vorheriger   |   nächster »   |   Letzter »