Vitaminbombe Sanddorn - silberne Zweige

Hippophae rhamnoides

Ab 6,90 €

inkl. 7 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 4826889
Lieferzeit: 3-4 Tage
Geschlecht

Produktbeschreibung

Blütezeit
März - April
Fruchtreife
September - Oktober
Standort
Sonne - Halbschatten
Wuchshöhe
bis 3 m
Frosthärte
sehr gut
Besonderheit
viel Vitamin C

Vitaminbombe Sanddorn


Hippophae rhamnoides


Sanddorn, eine Pflanze, die wirklich überall wächst. Sie gehört zu den Pionierpflanzen, ist starkwüchsig und robust. Ihr Triebaufbau ist locker, das Holz silbergrau, und die Blätter sind wunderschön silbergrün. Im Herbst trägt die Pflanze unzählige, leuchtend orange Früchte. Diese Früchte haben es in sich. Sanddorn enthält wesentlich mehr Vitamin C als Orangen, wichtige Spurenelemente und Mineralstoffe. Sanddornsaft ist ein leicht selber herzustellendes Vitamintonikum für Kinder, Schwangere, alte Menschen, Sportler - einfach für alle die einen erhöhten Vitaminbedarf haben.
Die Ernte ist spielend einfach. Schneiden Sie die fruchttragenden Zweige einfach ab. nehmen Sie diese mit zu einem Sitzplatz, und streifen Sie die Beeren mit einer Gabel ab. Die so erhaltenen Früchte aufkochen, mit der gleichen Menge Zucker nochmals aufkochen und noch ganz heiß in frisch ausgewaschene Konsevengläser füllen. Ganz heiß mit dem Twist-Off Deckel verschließen. - Fertig ist ein natürlicher Vitaminsaft mit natürlichem Konservierungsmittel (Zucker). Der Sanddornstrauch wird gut 2 Meter hoch und breit. Ein jährlicher Rückschnitt (bei der Ernte) hält ihn kleiner. Der lockere silberne Wuchs der Pflanze macht ihn zu einem Schmuckstück in einem naturnahen Garten. Als Stützpflanze für eine Clematis ist er hervorragend geeignet, wobei die Farben rot und blau besonders gut zu dem silbernen Erscheinungsbild der Pflanze passen.

Sanddorn ist 2 - Häusig, das heißt, es gibt männliche und weibliche Pflanzen. Nur die weiblichen Pflanzen tragen Früchte. Allerdings benötigen die weiblichen Pflanzen wenigstens eine männliche in der näheren Umgebung (ca. bis 500 m) zum Bestäuben, damit sie Früchte tragen. Bei Sämlingen weiß man nicht, welches Geschlecht die Pflanze hat. Dafür sind sie billiger und schneller zu produzieren. Männliche und weibliche Sorten müssen veredelt werden. Daher kommt der Preisaufschlag für die männlichen und weiblichen Pflanzen. Männliche Pflanzen sind auch etwas kleiner als die weiblichen (unsere etwa 40-60 cm).

Sie bekommen hier eine gut verzweigte Pflanze, die ca. 60-80 cm groß ist und im Topf angezogen wurde.

Ihre Frage zum Produkt

Vitaminbombe Sanddorn - silberne Zweige

Kategorien

Trusted Shops

Parse Time: 0.304s