1 gelbe Stachelbeere Hinomaki mehltausresistent im Topf

Ribes uva - crispa 'Hinomaki gelb'

Ab 7,50 €

inkl. 7 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 22927406
Lieferzeit: 3-4 Werktage

Produktbeschreibung

Fruchtreife
Juli
Frosthärte
sehr gut

1 gelbe Stachelbeere

 

Sorte: Hinomaki Gelb



Bei den Hinomaki-Sorten handelt es sich um neue Züchtungen von Stachelbeeren die widerstandsfähig gegen Mehltaubefall sind. Die Hinomakisorten erzielen schöne große Früchte die bis zu Erntezeit sauber und ohne weißlichen Belag bleiben.

Die Früchte werden ca 3 cm groß, sind glatt und festschalig. Gelbe Stachelbeeren sind die süßesten Stachelbeeren und deshalb vor allem für kleine Kinder geeignet. Sie sind für den Frischverzehr ebenso geeignet wie für Kompott oder zum Tieffrosten. So hat man auch im Winter immer noch eine schmackhafte Obstbeilage zu Süßspeisen wie z. B. Reisauflauf oder Kaiserschmarrn.


Hinomaki-Stachelbeeren wachsen gut auf fast jedem Boden. Bitte im Sandboden - gerade nach dem pflanzen im ersten Jahr - aufs Gießen achten. Bei allen fruchttragenden Sträuchern gilt - bei großer Trockenheit fördert Gießen die Ausbildung großer saftiger Früchte (wo soll es denn sonst auch herkommen?) Die Sträucher wachsen problemlos und werden ca 1,50 m hoch. Stachelbeeren treiben sehr früh mit den Blätter aus, aber genau so schnell verlieren Sie ihre Blätter im Herbst wieder. Es sind die ersten Fruchtsträucher, die ihr Laub abwerfen. Diese kurze Vegetationszeit hindert die Sträucher aber nicht daran Jahr für Jahr unzählige saftige und gesunde Früchte zu produzieren.

Sie bekommen eine Pflanze, die im 3l Topf gewachsen ist. Das Bild zeigt Früchte einer älteren Pflanze dieser Sorte

Kategorien

Trusted Shops

Parse Time: 1.719s