Mehrjährig und winterhart

große Auswahl an Blütenstauden, Stauden für den Schatten, Sumpfpflanzen, Wasserpflanzen, alles winterhart und mehrjährig. Besondere Sorten und Klassiker

  • Staudenpakete

    Staudenpakete

    Um Ihnen die Auswahl von Stauden aus dem umfassenden Sortiment dieser Pflanzengruppe zu erleichtern haben wir für Sie bereits einige Pakete zusammengestellt, die in Farbe, Wuchshöhe und Standort gut zueinander passen.

  • Heilpflanzen / Kräuter / Minzen

    Heilpflanzen / Kräuter / Minzen

    Minzen und Kräuter Pflanzen für den Garten.

    Was gibt es schöneres, als kurz vor dem Kochen, in den Garten zu gehen und sich ein paar Kräuter zu holen. "Da weiß man halt, was man hat".
    Minzpflanzen z. B. wachsen sehr schnell und üppig. Bereits im 1. Jahr kann man sich erste Mojitos mit eigener Minze mixen.

  • Raritäten und Besonderheiten

    Raritäten und Besonderheiten

    Wir haben einige ganz besonders ausgefallene Staudensorten in unserem Programm. Nach diesen Pflanzen sucht man sonst lange vergebens.

  • Hemerocallis - Taglilien

    Hemerocallis - Taglilien

    In der Gruppe der Hemerocallis gibt es eine Vielzahl farbig einzigartiger Sorten. Wir haben einige Leckerbissen für Sammler und Gartenliebhaber für Sie vermehrt. Kaum eine andere Staudenart ist so vielfältig wie die Taglilien.

  • Gräser und Schilf

    Gräser und Schilf

    Wir haben schnellwachsende Gräser als Sichtschutz, kleine Gräser für Tröge und kleine Beete, blaue Gräser, gelbe Gräser, ja sogar rehbraune Gräser. Gräser bringen Bewegung in Ihren Garten, wenn der Wind kommt und sie in Wallungen bringt.

  • Primel

    Primel

    Staudenprimel erfreuen Sie jedes Jahr aufs neue mit einer oft sehr frühen Blütezeit. Anders, als die Blumeprimel kommen die Staudenprimel Pflanzen jedes Jahr aufs neue aus dem Boden heraus.

  • Storchschnabel / Geranium

    Storchschnabel / Geranium

    die langblühenden Storchschnäbel bilden die Grundlage der meisten flächendeckenden Staudenbepflanzungen. Geranium wächst sehr schnell zu einem umfassenden Teppich heran und blüht dann sehr lange. In den letzten Jahren sind einige neue Sorten auf den Markt gekommen, die diese Eigenschaften noch verstärken.

  • Rittersporn

    Rittersporn

    Rittersporn Pflanzen sind die klassischen Leitstauden in jeder Staudenrabatte. Mit genug Platz und gutem Boden wachsen Sie zu üppig blühenden Großstauden heran.

  • Astilben

    Astilben

    In halbschattigen und schattigen Plätzen fühlt sich die Astilben Pflanze wohl und bringt Farbe und eine interessante Blütenform mit.

  • Funkien / Hosta

    Funkien / Hosta

    Funkien sind ideale Schattenpflanzen dort fühlen sich die Hostapflanzen wohl und decken mit ihren großen Blättern auch schöne Flächen ab. Bei den Funkien zählt nicht nur die Blüte, sondern vor allem auch die Blätter mit ihren unterschiedlichen Farben und Formen.

  • Phlox / Flammenblumen

    Phlox / Flammenblumen

    "Ein Garten ohne Phlox ist nicht nur ein bloßer Irrtum, sondern eine Versündigung gegen den Sommer" - so sprach schon Karl Förster, der viele Phlox Sorten gezüchtet hat. Und er sprach die Wahrheit. Phlox ist sehr vielseitig. Vom Bodendecker bis hin zu den hohen Flammenblumen gibt es viele Abstufungen und beinahe alle Blütenfarben.

  • Schwertlilie / Iris

    Schwertlilie / Iris

    Die Schwertlilien sind botanisch benannt nach der griechischen Göttin des Regenbogens - IRIS. Und das ist eine gute Benennung. Iris Pflanzen haben schon eine außergewöhnlich schöne Form der Blüte und das Farbspiel reicht von Sanft bis berauschend.

    2010 wurde Iris sibirica zur Wildblume des Jahres ernannt.

  • Steingarten Stauden

    Steingarten Stauden

    Steingartenstauden sind Stauden, die auch mit trockeneren, teils kargen Böden und wenig Bodenvolumen zurecht kommen. Sie benötigen oft sonnnige, nicht zu feuchte Standorte. Steingartenstauden können trotzdem mit einer großen Farbenvielfalt begeistern.

  • Sumpf- und Wasserpflanzen

    Sumpf- und Wasserpflanzen

    Sumpfpflanzen können an Teichrändern, an feuchten Gartenstellen oder sogar an fließenden Gewässern gepflanzt werden. Es muss aber kein Teich sein. Ein schattiges Eck, welches im Garten vielleicht etwas tiefer liegt, reicht oft auch schon.

  • Rabatten- und Beetstauden

    Rabatten- und Beetstauden

    Klassische Stauden für Beete und Staudenrabatten. Bekannt auch als "English Borders". Von der Leitstaude über die Nebenstauden bis hin zum Bodendecker, jede Pflanze leistet ihren Beitrag zum perfekten Staudenbeet.

Kategorien

Trusted Shops

Parse Time: 0.161s