Maiglöckchen Duftstaude für heimliche Plätze

Convallaria majalis

Ab 1,99 €

inkl. 7 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 22927312
Lieferzeit: 3-4 Werktage

Produktbeschreibung

Blütenfarbe
weiß
Blütezeit
Mai
Frosthärte
sehr gut

1 x Maiglöckchen

Convallaria majalis

Maiglöckchen sind langlebige Pflanzen die sich gut ausbreiten. Die zierlichen weißen Glöckchen sind unempfindlich und gedeihen im Halbschatten und im Schatten.Sie lieben Blätter von Bäumen und Sträuchern die langsam verrotten  und sind so gut geeignet zur Unterpflanzung. Sie werden ca 30 cm hoch und bedecken mit der Zeit auch größere Flächen. Es dauert aber Jahre, bis es dazu kommt. Nach der Blütezeit bilden Maiglöckchen kleine orange Beeren anstelle der Blüten, die dann noch weit in den Herbst hinein schön sind. Maiglöckchen sind unverwechselbar. Ihr feiner lieblicher Duft ist jedermann bekannt und war um die Jahrhunderwende ein beliebter Parfümzusatz. Die ältere englische Lady (und nicht nur diese) ist heute noch zu begeistern mit den Düften die aus der kleinen Lilie der Täler hergestellt wird.

Bei uns ist diese Blume, die im Wonnemonat Mai blüht, ein Symbol für Hoffnung und Liebe, für Glück und das Ende allen Kummers. Aus diesem Grund ist das Maiglöckchen auch heute noch oft Bestandteil von Brautsträußen. Ein romantisch veranlagter Ehemann (die soll es ja wirklich geben !)  erinnert seine Frau gerne mit ein paar Stengeln Maiglöckchen an ihren Hochzeitstag.

Maiglöckchen gehören zu den kleinen heimlichen Pflanzen, die aber einen Garten erst interessant und abwechslungsreich machen. Sie protzen nicht mit großen, farbenprächtigen Blüten, sondern erfreuen Jahr für Jahr - oft Jahrzehnte lang - mit den pünktlich im Mai erscheinenden duftende, weißen Glöckchen.

Sie bekommen eine Pflanze, die im 9 cm Topf gewachsen ist. Das Bild zeigt eine Blüte des Maiglöckchens im Frühling.

Kategorien

Trusted Shops

Parse Time: 0.422s