Gojipflanze Bocksdorn Teufelszwirn Wolfbery Goji Lycium

Lycium barbarum

Ab 6,50 €

inkl. 7 % MwSt.
zzgl. Versandkosten
Art.Nr.: 5388311
Lieferzeit: 3-4 Werktage
Wurzeln:
Größe

Produktbeschreibung

Blütenfarbe
weiß
Blütezeit
Juni - Juli
Fruchtreife
September - Oktober
Frosthärte
sehr gut

1 Gojipflanze - Bocksdorn - Teufelszwirn - Wolfberry

 

Lycium barbarum


Viele Namen für eine Pflanze. Sie ist in Asien, Europa, Nordamerika, Nordafrika und Australien verbreitet. Jedes Land hat eine eigene Bezeichnung für sie gefunden. Besonders verbreitet ist sie in der chinesischen Naturheilkunde und ebenso in der chinesischen Küche. Dort werden im Sommer die kleinen roten Früchte gesammelt und verarbeitet. Die Blätter von jungen Pflanzen werden auch wie Blattgemüse verwendet.



Der Strauch der Gojipflanze wächst bei uns bis ca. 2 Meter hoch. Sein sparriges Geäst ist stachelig und trägt schmale, lanzenörmige graugrüne Blätter die bis zu 5 cm lang werden können. Im Frühjahr trägt der Strauch zahlreiche, kleine violette Blütenkelche. Diese Blüte erinnert in ihrer Form an Tomatenblüten. Von August bis Oktober reifen dann kleine, eiförmige leuchtendrote Früchte heran. Diese Früchte sind eher sauer und sehr Vitamin C haltig - vergleichbar mit Sanddorn.

Die Gojipflanze ist wüchsig und gesund, und somit mit jedem Gartenboden zufrieden. Der Pflanzplatz sollte sonnig bis halbschattig sein. In tiefem Schatten unter Bäumen oder großen Büschen wächst sie nicht gut. Sie ist sehr pflegeleicht und schnittverträglich.

Das Bild zeigt einen Ast mit roten Früchten einer älteren Pflanze im Spätsommer.

Kategorien

Trusted Shops

Parse Time: 1.136s